Genie und Wahnsinn

von

Eine Idee! Kreativität liegt in der Luft.

Dein Herz pocht wild, Dein Verstand kribbelt. Ideen sind Rohstoff und Währung unserer Zeit. Eine Idee haben, ist also, wie auf Gold stoßen! Das macht Deine Kreativität zu Deiner wertvollsten Ressource! Doch sind Ideen etwas, das wir haben? Finden? Entwickeln? Oder beides? Oder gar nichts? Umsetzen!

 

Eine Idee ohne Umsetzung ist ein sterbender Gedanke.

Umsetzung ist harte Arbeit. Erst wirst Du schwitzen und danach verkatert sein. Wochenlang. Doch nur Umsetzung bringt Veränderung. Aber Veränderung weckt Angst. Niemand will Angst.

Bei manchen von uns ist jedoch die Faszination stärker. Wir treten aus den Reihen und wagen uns an das Neue. Sofort halten uns alle für bescheuert. Wenn wir stur bleiben, nennt man uns wahnsinnig. Musst Du verrückt sein, um kreativ zu sein? Viel eher wohl:

 

Kannst Du Kreativität aushalten, ohne verrückt zu werden?

Warten bis die Idee kommt? An ihr feilen? Die Kraft aufbringen, sie umzusetzen und auch in dunklen Momenten an sie zu glauben? Wir bewundern Menschen mit Ideen. Immer? Nein! Nur, wenn ihre Ideen und ihre Art uns in den Kram passen. Ansonsten sind sie Tyrannen und Wahnsinnige.

Manche Menschen mit Ideen sind zu Genies geworden. Wenige schaffen das vor ihrem Tod. Die meisten Genies haben wir auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Und fühlten uns danach erleichtert. Warum?

 

Wir lieben unsere Welt so, wie sie ist.

Doch manchmal verlieben wir uns in das Neue. Geben wir dieser Liebe nach, dann beginnt ein Rosenkrieg mit dem Alten.

Willkommen in der Welt von Genie und Wahnsinn!

Herzliche Grüße,

Y

 

 

 

Teil Deine Gedanken mit mir =)

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

Hier kannst Du die Datenschutzerklärung lesen.